Reiki Ausbildung bei Sonnenhände 2018-03-16T11:50:36+00:00

Reiki-Ausbildung

Reiki zu erlernen ist eine wundervolle Möglichkeit, sich selbst und anderen zu helfen.

Ich habe das traditionelle Reiki nach Sensei Mikao Usui erlernt und mich intensiv damit befasst. Gerne gebe ich es weiter und freue mich, wenn ich diese besonderen Momente mit Ihnen teilen darf. Ich lege hierbei großen Wert auf kleine Gruppen damit ich mich ganz Ihnen, Ihrem Erleben und Ihren Bedürfnissen widmen kann. Gerne kann ich auch Sie allein in Reiki einweihen.

Im Reiki spricht man nicht von einer Ausbildung sondern von Einweihungen. In diesen Einweihungs-Seminaren wird der Lernende in die Geschichte des Reiki und in die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten eingeführt. Es gibt 3 Reiki-Grade in die man eingewiesen werden kann, sie alle bauen aufeinander auf:

den I. Grad,
den II. Grad und
den III. Grad, auch Meister-Grad genannt

Als Erweiterung des Meister Grades gibt es noch den Lehrer-Grad, hier wird erlernt, wie andere in Reiki eingeweiht und später begleitet werden.
Alle Grade bauen aufeinander auf, sie müssen jedoch nicht alle erlernt werden.

Durch die Einweihungen ist man in der Lage, die Energie des Universums in sich aufzunehmen und über die Hände an sich selbst oder andere weiterzugeben.

Im I. Reiki-Grad wird die Grundbehandlung, die Kurzbehandlung und die Behandlung anderer gelehrt.

Der II. Reiki-Grad beinhaltet die Fernbehandlung, die Mentalheilung und das Erlernen der 3 Reiki-Symbole, die der Fernbehandlung und der Mentalheilung zugrunde liegen.

Der III. Reiki-Grad ist der Meister-Grad, hier wird das Meistersymbol des Reiki erlernt.
Der III. Reiki-Grad ist unterteilt in:

  • – den Meister-Grad, in dem die Arbeit mit dem Meister-Symbol gelehrt wird
  • – und den darauf folgenden Lehrer-Grad. Der Lehrer-Grad beinhaltet das Erlernen der Einweihungen und der Ausbildung von Reiki-Schülern.

In allen 3 Graden verstärkt sich der Energiefluss im Körper immer mehr.